Psychotherapie

 

 "Unsere Verabredung mit dem Leben

   findet im gegenwärtigen Augenblick statt.
   Und der Treffpunkt ist genau da,
   wo wir uns gerade befinden."

   Buddha                                                                     

                                                              

 

 


Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich.

Ihr Ziel ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, belastende lebensbehindernde Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.

 

In der existenzanalytischen Psychotherapie (diese Therapierichtung nennt man Existenzanalyse) steht ein sinnvolles, in Freiheit und Verantwortung gestaltetes Leben im Mittelpunkt, das der Mensch als das Seinige erlebt und worin er sich als Mitgestalter  versteht. 

Die Lebensumstände werden auf lebenswerte Möglichkeiten hin reflektiert. 

Ziel ist es, der Person zu einem authentischen und eigenverantwortlichen Umgang mit sich selbst und der Welt zu verhelfen.


Im Erstgespräch lernen wir uns kennen. Sie erzählen über Ihr Beschwerdebild, über Ihre Lebensumstände, familiäre und Arbeitsplatzsituation oder etwas anderes - kurzum, alles was Sie bedrückt und Sie erzählen möchten ist sehr willkommen. Wir besprechen gemeinsam die weitere Vorgangsweise, überlegen wieviel und welche Art der Unterstützung Ihnen am besten hilft. Mehr dazu finden Sie hier: